von Séverine Meier, CEO von heidi.com SA - November 2020

Wer will das Leben

von Heidi?

Eine Broschüre über die Mächte in Neuchâtel oder die Erklärung, dass ich den Leuten von Neuchâtel Heidis Rückschläge schulde .

Die Werte, die ihre Schöpferin Johanna Spyri schon im Jahr 1800 Heidi vermitteln wollte, sind beispielhafte Moderne und waren nie notwendiger als heute: Freundschaft, Solidarität, Ehrgefühl und Gerechtigkeit. . Diese Broschüre ist als Rückkehr zu diesen Werten gedacht, indem alles hervorgehoben wird, was sie verraten hat.

Wählen Sie das Kapitel aus

"Warum ist Frau Dingsda so wütend auf Sie?" »Fragt mein 7-jähriger Sohn.


Frau Dingsda ist der imaginäre Charakter, den er für sich erfunden hat, um all diese Menschen zu verkörpern. Es ist wahr, sehr unzufrieden, wer mich anruft oder mir täglich schreibt, um mich zu fragen, wer eine Rechnung, wer von den Quittungen, wer mein Büro, meine Wohnung, Mein Vorrat, meine Möbel, mein Auto, meine Firma, meinen Konkurs.


Ich weiß nicht, woher dieser ziemlich hässliche Name kam oder warum

er sieht eine Frau in diesem allegorischen Vertreter meiner Feinde.
Meine kleine Theorie ist, dass er weiß, dass Frauen oft friedlicher und sensibler sind - daher in seiner Welt "schöner" -

und damit Frau Dingsda ihrer Mutter wahrscheinlich nicht viel Schaden zufügt. Nachdem ich sie sanft beschimpft hatte, weil sie ihre Rechnungen nicht bezahlt hatte

Mit der Zeit wird Frau Dingsda sie anlächeln und umarmen und ihr sagen, dass es in Ordnung ist und dass sie ihn trotzdem liebt.


Die Realität sieht ganz anders aus. Wenn die Leute, die animieren

Frau Dingsda sind größtenteils sehr lobenswerte Menschen, sogar Opfer. Es gibt einige, die auffallen und nichts mit dem gutmütigen Charakter des imaginären Avatars meines Sohnes zu tun haben . Nein. Es gibt Raubtiere. Unternehmensmörder. Und sie machen vor nichts halt.


"Wer will Heidi Haut?" "Ist ein Thriller. Es hat alle Eigenschaften: extravagante Charaktere, echte gruselige Bösewichte, ein sehr dunkles Szenario, atemberaubende Szenen, unglaubliche Wendungen, Ermittler, Feigheit, Macht, Teig, Teigmangel und natürlich Mord. Oder eher ein versuchter Mord, weil das Opfer noch atmet. Sie ist eine kleine Hirtin mit rosigen Wangen. Sie heißt Heidi. Nur dass diese Geschichte keine Fiktion ist. Es ist real.

Und deshalb ist dieser Thriller so gruselig ...


Über den Thriller hinaus ist diese Geschichte die Erklärung, die ich den Bewohnern von Neuchâtel schulde, was mit "ihrer" heidi.com passiert ist, warum sie niedergeschlagen ist und vor allem, wer heute ihren Tod wünscht. Natürlich haben wir auch Fehler gemacht. Ich habe große Fehler gemacht. Ich werde ihnen nicht ausweichen. Ich werde sie übernehmen und - wenn ich die Gelegenheit dazu habe - ALLES tun, um sie zu reparieren. Um Heidi und all die misshandelten Partner zu retten, die sich entschieden haben, im Sturm ihr Vertrauen in mich zu behalten.

 

Mein Ansatz ist auch dazu gedacht, Konten zu begleichen. Manche Menschen schlafen viel zu gut für meinen Geschmack, wenn sie Dinge getan haben, die sie für den Rest ihres Lebens davon abhalten sollten. Meine Geschichte wird diese Schläfer wecken und sie mit ihrer Verantwortung konfrontieren. Dies wird regelmäßig in Kapiteln veröffentlicht, die es jeweils ermöglichen, in der Handlung weiter voranzukommen, Hinweise zu sammeln und sich ein Bild von den Werten der verschiedenen Protagonisten zu machen. Es endet mit einem endgültigen Urteil, an dem alle Leser teilnehmen und sogar abstimmen können, um herauszufinden, wer Heidi-Haut will.

Das erste Kapitel ist der Darstellung der Charaktere meiner Geschichte gewidmet ...